Braunau Triathlon – Saisoneinstieg!

Am 3.5.2015 fuhr ich nach Braunau um beim Sprinttriathlon
mitzumachen. Nachdem mich zum Glück der Wesp Klaus noch zu der
Favoritenlage beim Schwimmen zuteilen konnte, stand dem Bewerb nichts
mehr im Wege.
Ein bisserl müde war ich weil ich doch gleich vom
Nachtdienst abgeholt wurde und nach Braunau fuhr. In Braunau angekommen,
es regnete, wurde als ersters die  Startnummer abgeholt. Nachdem das
Rad in der Wechselzone untergebracht war, hatte ich noch Zeit, meine
Lage wurde erst um 11:00 Uhr gestartet. Die Alexandra und Sonja durften
schon um 10:20 in Wasser. Dieses Jahr durfte aufgrund der Temperaturen
mit Neopren gestartet werden.
Die Damen waren bereits auf der
Strecke als ich endlich an die Reihe kam. Schnell noch mit meinen
Bahnkollegen ausgemacht wer in welcher Reihenfolge schwimmt und los ging
es. Ich hatte von Beginn an ein gutes Gefühl. Ich schwamm einen guten
Rythmus und konnte mit knapp über 8 Minuten hinter dem späteren
Tagessieger, Birngruber Christian aus dem Wasser in die Wechselzone
laufen. Wie üblich wollte der Neo einfach nicht von den Beinen und so
verlor ich ein paar Sekunden.

Am Rad konnte ich Anfangs einfach
keinen Druck aufs Pedal ausüben und ich dachte schon es wird jetzt
nichts mehr. Aber ab Km 13 änderte sich das ein wenig und ich konnte
mit  einem Schnitt von 41 km/h den Radsplit beenden.
Nun schnell in die Laufschuhe und los ging es auf die Laufstrecke.
Ich versuchte nicht nach hinten zu sehn und mich nach vorne zu
orientieren.  So konnte ich einen Schnitt von 3:38 Minuten per Km laufen
und als Gesamt 7.ter finishen.
Das bedeutete auch den 3.ten Platz in meiner AK, ich kompletierte also das Podium neben Niederreiter Daniel und Höfer Franz.

Ich bin mit meiner Leistung und der  meiner Schützlingen sehr zufrieden 😉
Ergebnisse…
Facebook…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Follow us on Social Media