Crosslauf Neuhofen #3

Heute der letzte Teil der Crosslauf Serie in Neuhofen. Nun ist der Cup komplett.
Heute ging Ich an den Start und konnten meine Leistung ganz super abrufen.
Mir ging es diese Woche besser und ich konnte mein Tempo schön gleichmäßig abspulen.

Ich konnte am 3.ten Platz, Punktegleich mit dem 2.ten die Cup Wertung in der Altersklasse die Serie beenden.

Langlauf Meisterschaften OÖ Patrouillienlauf

Bei herrlichen Bedingungen wurden am Hütter Boden in Hinterstoder die Meisterschaften im Langlaufen veranstaltet.
Heuer durfte ich mit einem alten Hasen im Langlaufen starten – Wolfgang Sonnleitner. Damals durfte ich meine ersten Langlaufschritte bei Ihm lernen.
Umso mehr freut es mich mit Ihm an diesem Bewerb teilnehmen zu dürfen.

Es war ein tolles Rennen wo mir ein gut eingeteiltes Rennen gelang.
Ich konnte mit meinem Teamkollegen unsere Wertung gewinnen.

Indoor Aquathlon!

Ich fuhr mit meinem Mädels und einigen Kindern aus unserem Verein nach Linz zum Indoor Aqhathlon. Durchgeführt vom PSV-Linz.
Nachdem unser Nachwuchs vom Verein voll motiviert am Start waren, versuchte ich auch bei diesem Bewerb mein Bestes. Nachdem ich diese Woche kränkelte, ging ich es bei diesem Bewerb eher locker und ruhig an.
Ich durfte 400m schwimmen im 50m Becken und 3000m in der Tips Arena laufen.
Nach doch ganz versöhnlichen 5:57 auf die 400m war es beim laufen ungleich zäher.
Nach den Nachwuchsbewerben durfte ich starten. Ich versuchte nicht zu schnell anzulaufen. 15 Runden sind schon eine Herausforderung, schon des Zählens willen.
Mit 10:59 bin ich am heutigen Tag zufrieden.
Ich konnte meine Ak gewinnen und als 4.ter Gesamt finishen.

Veranstalter…
Ergebnisse…

Crosslauf Neuhofen #1

Am Samstag den 13.01.2024 um 12:00 Uhr fiel der Startschuss für den 44. Crosslauf in Neuhofen.
Bei eisigen Temperaturen mussten 8 Runden mit insgesamt 9,6 km abgespult werden. Wie üblich wurde gleich mal ziemlich los geballert. Ich hielt mich zurück und musste dennoch feststellen dass die letzten Tage nicht spurlos bei mir vorüber gingen und musste mein Tempo nach 3 Runden drosseln, so dass ich einiges an Tempo verlor. Die letzten beiden Runden konnte ich wieder zulegen und konnte so mit 37:49 finishen. Dies bedeutete den dritten Platz am Podest in meiner AK.
Auch meine Frau Sabrina und meine jüngere Tochter liefen mit und schlugen sich sehr tapfer.
In zwei Wochen gibt es die nächste Möglichkeit beim Cup zu laufen.
Ergebnisse….
Fotos vom Veranstalter…

Fotos: @Neuhofen

1/8 Man Schönberg!

Es sieht so aus, als wenn hier der 4.te Gesamt Platz für mich reserviert wäre.

Heute bei strahlendem Sonnenschein fand in Schönberg wieder mein letzter Triathlon für dieses Jahr statt.
Bei diesem Bewerb werden 300m im Freibad geschwommen, 20km am Rad gefahren und 5 km auf teils schwierigem Terrain gelaufen.

Beim schwimmen wird hier im 20“ Takt gestartet, wobei die höchste Nummer als erstes startet. Bei mehr als 240 Teilnehmern, ich hatte Nummer 5, musste ich ganz schön lang warten,

Schwimmen verlief sehr gut, konnte ich sogar einige Sekunden schneller schwimmen als letztes Jahr, guter schneller Wechsel und schon war ich auf der Radstrecke. Hier pushte ich ordentlich und konnte den eine Minute vor mir gestarteten bis zur Wechselzone einholen. So konnte ich knapp dahinter auf die Laufstrecke gehen. Hier riskierte ich leider auf der ersten Runde Zuviel und musste doch mein Tempo drosseln, da ich einfach bei Hitze nicht so gut laufe.
Aber mit dem 4.ten Gesamt Rang und dem Sieg in meiner Altersklasse bin ich zufrieden.

1. Keltenman – Mitterkirchen

In Mitterkirchen am Badesee wurde ein toller Triathlon Bewerb ins Leben gerufen.
Bei fast 22 Grad Wassertemperatur durften 2 Runden mit kurzem Landgang geschwommen werden.
Kurz vorm Start bemerkte ich dass ich meinen Neopren zu Hause vergessen hatte, glücklicherweise konnte ich mir kurzfristig vom JolSport Linz einen ausborgen. Danke noch einmal dafür.
Ich konnte unter den 10 besten Schwimmern das Wasser verlassen und mich auf die Radstrecke begeben. Leider konnte ich dort nicht ganz meine Leistung abrufen und fand nicht so ganz in meinem Rythmus.
Mit der 8. besten Radzeit, fast 41 km/h Schnitt, kann ich daher ganz zufrieden sein.
Auf der Laufstrecke entbrannte zwischen Tauber Rene und mir ein lässiger Zweikampf. Leider verlor ich dieses Duell und finishte am Gesamt 4.ten Platz und konnte meine AK überlegen gewinnen. Mit einer Gesamtzeit von unter einer Stunde bin ich sehr zufrieden. Die Richtung stimmt.
Ergebnisse….

Veranstalter und Fotos…
Fotos @Tripower, @Keltenman, @Mostropolis

Aloha Sprinttriathlon Steyregg!

Am Samstag gegen Abend fand am Badesee der etwas länger vermessene Sprinttriathlon statt.
Eigentlich liegen mir Bewerbe die am Abend statt finden gar nicht und so musste ich ich mich mit einem Morgenlauf mit meiner Familie erstmal motivieren.
Angekommen am Badesee, spürte man doch, dass der Wind es sehr gut mit uns meinte und heftig wehte.
Beim einchecken des Rades wurde es auf der Halterung ganz schön hin und her geschaukelt. Also den Helm vorsichtshalber am Boden abgelegt.
Nach dem ich die Damen anfeuerte, begab ich mich zum Aufwärmen.

Um 17:15 Uhr fiel der Startschuss und es ging los auf die 750m lange Schwimmstrecke. Anfangs ein paar Tempowechsel bis ich die richtig Frequenz gefunden hatte.
Als 10.ter konnte ich das Wasser verlassen was für mich ganz gut ist.
Ein passabler Wechsel und ich machte mich auf den Weg auf die Radstrecke. Auf der extra gesperrten B3 durften wir drei Runden drehen. Also drei mal gegen den Wind ankämpfen. Am Rad kam ich nicht o richtig in Schwung, konnte aber mit kann über 40 km/h Schnitt das Rad fahren beenden und in die Laufschuhe schlüpfen.

Beim Laufen versuchte ich die Belastung so gleichmäßig wie möglich zu halten. Galt es doch auf verschiedenem Untergrund und Bergauf und Ab zu laufen. Hier konnte ich noch ein oder zwei Athleten einholen und als Gesamt 6.ter finishen.
Meine Altersklasse konnte ich gewinnen.
Mit diesem Ausgang bin ich mehr als zufrieden.
Ergebnisse…


Duathlon Staatsmeisterschaften mit OÖ Landesmeisterschaft 7/31/3,5km

Am 1. Mai 2023 um 10:00 Uhr wurde der Duathlon in Maissau gestartet.
Die ersten 7 km versuchte ich nicht zu schnell anzugehen.
Nachdem ich ja direkt vom Nachtdienst gekommen bin, fiel mir das auch gar nicht so schwer.
Mit einem guten Wechsel aufs Rad, konnte ich auch ganz gut runter drücken. Auf der ersten Runde von 2, konnte ich gleich einige Mitstreiter einholen und überholen.

Auf der 2.ten Runde wurde es mit dem Wind schon ganz unangenehm, so war ich froh das Rad wieder gegen die Laufschuhe tauschen zu können.

Im Wissen dass die Konkurrenz nicht weit hinter mir ist, lief ich, angefeuert von allen Bekannten, beherzt los und konnte auch ganz gut durchziehen bis ins Ziel.
Somit wurde ich Gesamt 19.ter und konnte mir den Österreichischen Meistertitel in meiner Altersklasse sichern.
Gleichzeitig wurden ja die OÖ LM ausgetragen wo ich Gesamt 4.ter und in meiner Ak gewinnen konnte.
Also alles in allem ein tolles Ergebnis!

Ergebnisse…

Frühlingslauf Linz vom TriRun

Bei warmen Temperaturen lief ich heute beim Frühlingslauf in Linz mit, ich entschied mich heute nur über die Distanz von 3km zu starten.
Nach dem Nachtdienst reiste ich mit dem Rennrad an. Vor dem Start natürlich viel bekannte Gesichter und Vereinsmitglieder getroffen.

Beim Lauf wurde gleich von Beginn an ein hohes Tempo angeschlagen. Leider konnte ich es nicht ganz durchziehen. Mit knapp unter 11 Minuten konnte ich ins Ziel laufen.
So konnte ich am 2. Platz Gesamt belegen.

Auch meine Trainingsschützlinge konnten gute Leistungen abliefern.

Follow us on Social Media